Zusätzliche Halte von Fernzügen zur Leipziger Buchmesse


LEIPZIG | Während der Leipziger Buchmesse (21. bis 24. März) halten ICE- und IC-Züge der Deutschen Bahn auch an der Station Leipzig-Messe.

Dies betreffe Züge auf den Strecken Berlin-München, Wiesbaden-Dresden und Leipzig-Hannover, teilte die Bahn am Mittwoch mit. Zudem werde an beiden Tagen des Messe-Wochenendes ein Sonderzug von Dresden direkt zur Leipziger Messe eingesetzt. Der „Bücherwurm“ genannte Zug fährt jeweils um 8.58 Uhr am Dresdner Hauptbahnhof ab und verlässt die Leipziger Messe um 17.21 Uhr wieder. Außerdem steuern verschiedene S-Bahnen den Haltepunkt Messe an.


dpa