Falscher Polizist am Hagener Hauptbahnhof aufgeflogen

HAGEN | Verkleidet als Polizist ist ein junger Mann am Hauptbahnhof Hagen aufgeflogen.

BAHNVERKEHR

Bahn wird „unattraktiv“ – Schienennahverkehr kritisiert Verlängerung der Umsteigezeiten

BERLIN | Der Bundesverband Schienennahverkehr (BSN) hat nach der Ankündigung der Deutschen Bahn, die Umsteigezeiten zu verlängern, seine Kritik zum Ausdruck gebracht.

INFRASTRUKTUR

Deutsche Bahn geht nach Urteil zum Schienenkartell in Berufung

BERLIN / FRANKFURT AM MAIN | Nach der kürzlichen Abweisung der Schadensersatzklage gegen den tschechischen Stahlhersteller Moravia Steel, der Teil eines früheren Schienenkartells war, hat die Deutsche Bahn nun Berufung angekündigt.

BAHNINDUSTRIE

Knorr-Bremse rüstet über 200 Hyundai-Stadtbahnen aus – Rahmenvertrag unterzeichnet

MÜNCHEN | Der Technikkonzern Knorr-Bremse rüstet mehr als 200 Stadtbahnen des südkoreanischen Schienen­fahrzeug­bauers Hyundai Rotem Company (HRC) mit verschiedenen Sub­systemen aus.

VERKEHRS- & TRANSPORTWIRTSCHAFT

NRWs Verkehrsunternehmen schlagen wegen steigender Kosten Alarm

DÜSSELDORF | Die Nahverkehrsunternehmen im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen schlagen mit Blick auf steigende Energiekosten, Inflation und die Verkehrswende Alarm.

VERKEHRSPOLITIK

Güterzüge sollen Binnenschifffahrt wegen Niedrigwasser ersetzen – Wissing: Priorisierung von Rohstofftransporten

BERLIN | Bundesverkehrsminister Volker Wissing glaubt nicht an eine schnelle Wiederbelebung der Binnenschifffahrt in Zeiten der Dürre.

TICKETS & TARIFE

Fahrgastverband Pro Bahn fordert Nachfolgetarif für 9-Euro-Ticket

OLDENBURG | Der Fahrgastverband Pro Bahn fordert einen Nachfolgetarif für das 9-Euro-Ticket ab September.

KARRIERE & BERUF

Bahn-Betriebsrat kritisiert Personalpolitik – Neueinstellungen reichen nicht aus

BERLIN | Die stellvertretende Betriebsratschefin der Deutschen Bahn, Heike Moll, hat die Personalpolitik des Unternehmens kritisiert.

EISENBAHNFAHRZEUGE

Ältere Waggons sollen Kohle- und Öl-Transport ermöglichen

BERLIN | Die Bundesregierung will mit älteren Waggons und Ausnahmen beim Schienenlärmschutzgesetz die Transportengpässe bei Kohle und Öl abfedern.

UNFÄLLE & GEFÄHRLICHE EREIGNISSE

ICE-Leerfahrt Richtung Güterbahnhof fehlgeleitet – Sachschäden entstanden

BRÜHL | Eine ICE-Leerfahrt ist am Samstagabend fehlgeleitet worden. Bei dem Vorfall entstanden Sachschäden und Betriebsstörungen.

BLAULICHT

Falscher Polizist am Hagener Hauptbahnhof aufgeflogen

HAGEN | Verkleidet als Polizist ist ein junger Mann am Hauptbahnhof Hagen aufgeflogen.

AUSLAND

Lokführer in Großbritannien erneut im Streik – viele Zugausfälle

LONDON | Wegen eines Streiks mehrerer Tausend Lokführer müssen sich Zugreisende in Großbritannien an diesem Samstag auf zahlreiche Ausfälle und Störungen einstellen. Mehrere Zugbetreiber strichen ihre Fahrpläne komplett, andere boten nur einzelne Verbindungen an. Erst im Laufe des Sonntags sollte sich die Lage normalisieren.

STADT- & STASSENBAHNEN

Rostocker Straßenbahn kauft 28 Neufahrzeuge bei Stadler

ROSTOCK | Der Schienenfahrzeughersteller Stadler hat einen Auftrag zur Lieferung neuer Straßenbahnen erhalten.

Ukraine-Krieg

Kaliningrad empfängt wieder Sanktionswaren per Bahn aus Russland

KALININGRAD | Nach der Lockerung der Transitbeschränkungen durch die EU ist der erste Zug mit zuvor sanktionierten Gütern in der russischen Ostsee-Exklave Kaliningrad eingetroffen.

VERSCHIEDENES

Harald Schmidt bezeichnet das 9-Euro-Ticket als „genial“

KÖLN | Harald Schmidt ist ein großer Fan des 9-Euro-Tickets. „9-Euro-Ticket – genial“, sagte der Entertainer in einem Interview.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner