Städtetag befürchtet Aus für Deutschlandticket nach Bundestagswahl

BERLIN | Der Deutsche Städtetag fürchtet ein Ende des Deutschlandtickets nach der Bundestagswahl im kommenden Jahr.

Nach Bahnchaos zur Fußball-EM: Union fordert Rücktritt von Bahnchef Lutz

BERLIN | Die Unionsfraktion im Bundestag hat angesichts des Bahnchaos zur Fußball-EM einen Rücktritt von Bahnchef Richard Lutz ins Spiel…

weiterlesen

Mehr Geld für Bahn und Autobahn – Grüne sehen offene Fragen

BERLIN | Finanzminister Lindner stellt klar, dass die Finanzierung von Investitionen in das Autobahn- und das Schienennetz nicht geklärt ist.…

weiterlesen

Lindner will Kredite für Straßen- und Schienenprojekte streng prüfen

FRANKFURT AM MAIN | Es geht um acht Milliarden Euro, die für Autobahnen und die Deutsche Bahn gebraucht werden. Die…

weiterlesen

Verkehrsminister Wissing: Bahn hat sich während der Fußball-EM übernommen

  aktualisiert   BERLIN | Viel versprochen, wenig geliefert: Die Deutsche Bahn hat während der Fußball-Europameisterschaft kein gutes Bild abgegeben. Der…

weiterlesen

KI im Bereich Mobilität – Hessen arbeitet an vielfältigem Einsatz

WIESBADEN | Anwendungen der Künstlichen Intelligenz sollen den Verkehr in Hessen sicherer, komfortabler und effizienter machen.

Habeck warnt vor deutlicher Preiserhöhung beim Deutschlandticket

ESSEN | Bisher liegt der Preis des Deutschlandtickets bei 49 Euro im Monat. Im kommenden Jahr soll der Preis steigen…

weiterlesen

Ramelow: Dienstwagenprivileg für Deutschlandticket deckeln

ERFURT | Im kommenden Jahr soll das Deutschlandticket teurer werden. Thüringens Regierungschef Bodo Ramelow hat einen Vorschlag, um das zu…

weiterlesen

Bahn weist Kürzungen bei ICE-Strecke nach Stralsund zurück

STRALSUND | Die Bahn plant keine Kürzungen der ICE-Strecke nach Stralsund. Zuvor hatte es einen Medienbericht über Streichungen mehrerer Fernstrecken…

weiterlesen