Neue Elizabeth-Linie in London fertiggestellt – Queen auf Überraschungsbesuch

LONDON | Queen Elizabeth II. hat mit einem Überraschungsbesuch die Fertigstellung der neuen und nach ihr benannten Elizabeth-Linie der Londoner U-Bahn gewürdigt.

Ermittlungen nach tödlichem Zugunglück in Spanien

BARCELONA | Nach einem schweren Zugunglück bei Barcelona mit einem Todesopfer und 86 Verletzten haben die Behörden in Spanien Ermittlungen aufgenommen.

Zugunglück in Österreich – ein Toter

MÜNCHENDORF | In Österreich ist bei einem Zugunglück nahe Wien ein Mensch ums Leben gekommen. Nach Angaben des Roten Kreuzes wurden zudem drei Menschen schwer und neun weitere leicht verletzt.

Frühere Keolis-Deutschland-Chefin für SNCF-Regionaltochter tätig

RENNES | Die frühere Keolis-Deutschland-Chefin Magali Euverte ist seit kurzem für die Regional­verkehrs­tochter der französischen Staatsbahn, SNCF TER, in der Region Bretagne tätig.

Unterirdischer Gütertransport in der Schweiz – Studie klärt Fragen zu Erweiterungsplänen

ST.GALLEN | Die Schweiz will im Raum Mittelland–Zürich eine neuartige Transportlösung für einen unterirdischen Güterverkehr realisieren. Noch bevor die erste Teilstrecke gebaut ist, gibt es bereits Erweiterungspläne.

Testlauf für neue Güterzugverbindung zwischen Spanien und Österreich

WIEN | Um den Warentransport klimafreundlicher zu gestalten, arbeiten die ÖBB-Güterverkehrstochter Rail Cargo Group (RCG), die Logistikfirma Hödlmayr und das französische Güterbahnunternehmen Fret SNCF an einer neuen Zugverbindung von Spanien nach Österreich. Ein erster Testzug erreichte kürzlich St. Valentin / Schwertberg in Oberösterreich.

Europa-Bahnchef: Mangel an Loks erschwert Ukraine Getreideexport

BRÜSSEL | Europas Bahngesellschaften fehlen Loks und Waggons, um die Ukraine beim Getreideexport effektiver unterstützen zu können.

Russische Eisenbahnbrücke nahe Grenze zu Ukraine teils eingestürzt

SUDSCHA | Im westrussischen Gebiet Kursk nahe der Grenze zur Ukraine ist eine Eisenbahnbrücke teilweise eingestürzt.

Badner Bahn bei Unfall entgleist – zwei Verletzte

WIEN | Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Zug der Badner Bahn sind am späten Freitagnachmittag in Wien zwei Menschen verletzt worden.

Stadler liefert neue Lokomotiven nach Großbritannien

BUSSNANG | Der Schweizer Zughersteller Stadler hat mit der Leasinggesellschaft Beacon Rail und dem Bahnbetreiber GB Railfreight (GBRF) einen Vertrag über die Lieferung von 30 Lokomotiven des Typs Class 99 unterzeichnet.

Ukraine-Krieg: Eisenbahnbrücke in Region Donezk gesprengt

DONEZK | Die ukrainische Armee hat nach Medienberichten eine Eisenbahnbrücke im Gebiet Donezk gesprengt.

Steigende Strompreise: Madrid setzt weniger Metro-Züge ein

MADRID | Um den stark gestiegenen Kosten beim Strompreis entgegenzuwirken, werden in der spanischen Hauptstadt derzeit weniger Metro-Züge eingesetzt.

Videogates sollen Betrieb in Österreichs Umschlagterminals beschleunigen

WIEN | Um den Betrieb in den intermodalen Terminals zu beschleunigen, implementiert die Österreichische Bundesbahn (ÖBB) zunächst an drei Standorten sogenannte Videogates.

SBB Cargo: Steiger ist neuer Verwaltungsratspräsident

BERN | Der Finanzchef der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB), Franz Steiger, ist ab sofort neuer Verwaltungs­ratspräsident der Tochter­gesellschaft SBB Cargo AG. Der 50-Jährige löst damit Eric Grob, der den Posten seit 2020 innehatte, ab.

Prozess um schweres Zugunglück von 2013 hat in Frankreich begonnen

ÈVRY-COURCOURONNES | In Frankreich hat der Prozess um eines der schlimmsten Bahnunglücke seit Jahren begonnen, bei dem 2013 nahe Paris sieben Menschen ums Leben gekommen und Dutzende verletzt worden sind.

Toronto vergibt Milliardenauftrag an Bahn-Tochtergesellschaft

BERLIN | Die kanadische Großstadt Toronto und die Provinz Ontario haben einen Milliardenauftrag an die Deutsche Bahn vergeben.

Lohnkürzung wegen einer Minute Verspätung: Bahn in Japan muss zahlen

TOKIO | Ein Lokführer in Japan, dessen Arbeitgeber ihm wegen einer Minute Verspätung seinen Lohn gekürzt hatte, bekommt sein Geld zurück: umgerechnet 40 Cent.

USA: Richterin hebt Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln auf

TAMPA | In den USA hat eine Bundesrichterin die landesweite Corona-Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln für ungültig erklärt.

Einschränkungen im Zugverkehr Richtung Italien wegen Bauarbeiten

WIEN | Wegen umfangreicher Bauarbeiten an der Schieneninfrastruktur im Kanaltal kommt es im Monat Juli zu Einschränkungen im Bahnverkehr.

Australien sanktioniert russische Eisenbahn

CANBERRA | Die australische Regierung weitet ihre Sanktionen gegen Russland wegen des Kriegs in der Ukraine aus. Davon betroffen ist unter anderem die staatliche Eisenbahn mit Sitz in Moskau.

Auf die Sekunde genau: Japans Bahnen bestehen auf Pünktlichkeit

TOKIO | Wenn es um die Pünktlichkeit bei der Bahn geht, kann sich Deutschland von Japan eine Scheibe abschneiden. Nicht nur Verspätungen sind verpönt, auch zu frühes Abfahren. Welchem Druck die Lokführer in Japan jedoch dabei ausgesetzt sind, zeigt ein bizarrer Rechtsstreit.

150.000 leere Güterwaggons verstopfen Gleise in Russland

MOSKAU | In Russland stehen nach Angaben des Verkehrsministeriums in Moskau 150.000 Güterwaggons wegen der internationalen Wirtschaftssanktionen ungenutzt herum.

Französischer Mini-Zug soll Menschen bis zur Haustür fahren

PARIS | Die französische Eisenbahn möchte Nebenstrecken mit einem neuen Mini-Triebwagen neues Leben einhauchen, der von Gleisen auf die Straße wechseln und Reisende an der Haustür absetzen kann.

Schüsse und Rauch in New Yorker U-Bahn – Mehrere Verletzte

NEW YORK | Bei einem Vorfall mit Schüssen und Rauchschwaden sind am Dienstag mehrere Menschen verletzt worden.

Auto auf Bahnübergang – Familie überlebt Kollision mit Zug

MERLO | Wie durch ein Wunder hat eine Familie in Argentinien die Kollision mit einem Zug überlebt.

Guterres, Biden und von der Leyen verurteilen russischen Angriff auf Bahnhof in Kramatorsk

NEW YORK / WASHINGTON / KIEW | Mit Bestürzung haben UN-Generalsekretär António Guterres, US-Präsident Joe Biden und EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen auf den verheerenden Raketenangriff auf einen Bahnhof der ostukrainischen Stadt Kramatorsk reagiert und diesen scharf verurteilt.

Ukraine: Dutzende Tote bei Raketenangriff auf Bahnhof in Kramatorsk

KRAMATORSK | Bei einem Raketenangriff auf den Bahnhof der ostukrainischen Stadt Kramatorsk sind nach offiziellen Angaben Dutzende Menschen getötet und verletzt worden.

Triebwagen kollidiert mit Felsbrocken – Strecke ab Freitag wohl wieder frei

ARNREIT | Auf der Mühlkreisbahn in Oberösterreich ist am Dienstagmittag ein Triebwagen mit einem Felsbrocken kollidiert.

Ukraine: Russland beschießt Eisenbahn-Fluchtroute aus Donbass

KIEW | In der Ostukraine ist anscheinend die letzte unter ukrainischer Kontrolle stehende Eisenbahnlinie nach Westen unter russischen Beschuss geraten.

Finnischer Güterzugverkehr nach Russland soll eingestellt werden

HELSINKI | Der finnische Bahngüterverkehr nach Russland soll in absehbarer Zeit eingestellt werden.

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner