Bahnstrecke nach Güterzugunfall in Südhessen weiter gesperrt

MÜNSTER | Nach dem Unfall zweier Güterzüge nahe der Gemeinde Münster in Südhessen mit einem tödlich verunglückten Lokführer bleibt die Strecke voraussichtlich noch Tage gesperrt.

Unbekannte werfen Fahrrad in Oberleitung – Zug kollidiert mit Hindernis

GEILENKIRCHEN | Unbekannte haben am vergangenen Wochenende ein Fahrrad in die Oberleitung einer Bahnstrecke geworfen und so einen gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr verursacht.

Lokführer stirbt bei Kollision zweier Güterzüge

MÜNSTER | Bei einem Unfall mit zwei Güterzügen nahe der Gemeinde Münster im südhessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg ist ein Lokführer ums Leben gekommen.

Ermittlungen nach tödlichem Zugunglück in Spanien

BARCELONA | Nach einem schweren Zugunglück bei Barcelona mit einem Todesopfer und 86 Verletzten haben die Behörden in Spanien Ermittlungen aufgenommen.

Zugunglück in Österreich – ein Toter

MÜNCHENDORF | In Österreich ist bei einem Zugunglück nahe Wien ein Mensch ums Leben gekommen. Nach Angaben des Roten Kreuzes wurden zudem drei Menschen schwer und neun weitere leicht verletzt.

Auto prallt gegen Zug – Fahrer schwer verletzt

SILZ | Bei einem Zusammenstoß mit einem Zug ist ein Autofahrer am Sonntag zwischen Waren und Malchow (Mecklenburgische Seenplatte) schwer verletzt worden.

Lokomotive und Lastwagen kollidieren an Bahnübergang nahe Ganzlin

GANZLIN | An einem Bahnübergang im Landkreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern sind am Donnerstagmorgen eine Lokomotive und ein Lastwagen zusammengestoßen.

Regionalbahn fährt zu schnell im Weichenbereich – drei Fahrgäste verletzt

GELSENKIRCHEN | Eine Regionalbahn soll bei Gelsenkirchen so schnell in eine Weiche gefahren sein, dass einige Wagen ins Wanken gerieten.

Badner Bahn bei Unfall entgleist – zwei Verletzte

WIEN | Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Zug der Badner Bahn sind am späten Freitagnachmittag in Wien zwei Menschen verletzt worden.

Gegenstände auf Gleise gelegt – Kinder werden Hilfsermittler

HAMELN | Auf einer Bahnstrecke bei Hameln liegen immer wieder Gegenstände. Fünfmal sind bereits Züge dagegengeprallt. Die Bundespolizei ermittelt in dem Fall und setzt auf ungewöhnliche Helfer.

Nach Bahnunfall auf Sylt: Weichenwärter droht Anklage

WESTERLAND | Gut vier Monate nach dem Entgleisen von zwei Loks auf Sylt haben Bundespolizisten die Ermittlungen abgeschlossen.

Ein Verletzter bei Kollision zwischen Auto und Güterzug in Minden

MINDEN | Ein Autofahrer ist bei der Kollision mit einem Güterzug gegen eine angrenzende Lärmschutzwand gedrückt und verletzt worden.

Prozess um schweres Zugunglück von 2013 hat in Frankreich begonnen

ÈVRY-COURCOURONNES | In Frankreich hat der Prozess um eines der schlimmsten Bahnunglücke seit Jahren begonnen, bei dem 2013 nahe Paris sieben Menschen ums Leben gekommen und Dutzende verletzt worden sind.

Autofahrerin stirbt bei Zusammenstoß mit Zug

SÜSEL | Beim Zusammenstoß eines Zuges mit einem Auto im Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein ist die Fahrerin des Wagens gestorben.

Feuerwehr gleist verunfallte Straßenbahn wieder auf

DRESDEN | Feuerwehrkräfte in Dresden haben am Montagabend eine entgleiste Straßenbahn wieder in die Spur gesetzt.

Ermittlungen nach Zugunglück zwischen München und Prag abgeschlossen

PRAG / DOMAZLICE | Mehr als acht Monate nach dem Zugunglück im tschechisch-deutschen Grenzgebiet mit drei Toten hat ein Untersuchungsbericht menschliches Versagen als Ursache festgestellt. Ein aus München kommender Expresszug war am 4. August vorigen Jahres auf dem Weg nach Prag mit einem Regionalzug zusammengestoßen.

Nach tödlichen Unfällen in Hessen: Mehr Sicherheit an Bahnübergängen gefordert

FRANKFURT AM MAIN | Drei tödliche Unfälle in Hessen innerhalb weniger Tage werfen erneut ein Schlaglicht auf die Sicherheit von Bahnübergängen.

Triebwagen kollidiert mit Felsbrocken – Strecke ab Freitag wohl wieder frei

ARNREIT | Auf der Mühlkreisbahn in Oberösterreich ist am Dienstagmittag ein Triebwagen mit einem Felsbrocken kollidiert.

Mehrere Tote bei Zugunglück in Ungarn – Bei Rot über den Bahnübergang

SZEGED | Beim Zusammenstoß eines Kleinlasters mit einem Personenzug sind im Süden Ungarns fünf Menschen ums Leben gekommen.

Zugkollision in Berlin verhindert – Bundespolizei ermittelt nach Beinaheunfall

BERLIN | Die Bundespolizei in Berlin hat Ermittlungen aufgenommen, nachdem sich am Wochenende beinahe eine Kollision zweier S-Bahn-Züge ereignete.

Traktorfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Zug

KORBACH | In der Nähe von Korbach ist ein Traktorfahrer bei einem Zusammenstoß mit einer Bahn ums Leben gekommen.

Rangierfahrt entgleist – Bahnunfall auf Münchner Betriebsbahnhof

MÜNCHEN | Am Freitagmorgen ist es im Bereich des Betriebsbahnhofs München Pasing zur Entgleisung einer Rangierbewegung gekommen.

89-Jährige überquert Gleise und wird von Zug erfasst

MÜNCHEN | In München ist eine Rentnerin an einem Bahnübergang von einem Güterzug erfasst und dabei tödlich verletzt worden.

Prozess nach Entgleisung an Augsburger Rangierbahnhof eingestellt

AUGSBURG | Mehr als drei Jahre nach der Entgleisung mehrerer Güterwaggons am Augsburger Rangierbahnhof mit einem Millionenschaden ist ein Prozess gegen den damals zuständigen Wagenmeister straffrei zu Ende gegangen.

Gleisarbeiter in Rostock von Straßenbahn angefahren

ROSTOCK | In Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) ist ein Gleisarbeiter von einer Straßenbahn angefahren und schwer verletzt worden.

Autofahrerin bei Kollision mit Eurobahn schwer verletzt

LÜBBECKE | Eine 79-jährige Autofahrerin ist beim Zusammenstoß mit einem Zug der Eurobahn im Kreis Minden-Lübbecke schwer verletzt worden.

Feuerwehr rettet Person aus Gleisbereich

UNTERFÖHRING | An der S-Bahn-Station in Unterföhring im Landkreis München ist es am späten Samstagabend beinahe zu einem Personenunfall gekommen.

Autofahrer bei Kollision mit Straßenbahn in Essen schwer verletzt

ESSEN | Ein 42-Jähriger ist aus bislang ungeklärter Ursache in Essen in seinem Auto mit einer Straßenbahn kollidiert und wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geliefert.

Navi-Ansage zu wörtlich genommen – ICE kollidiert mit Auto auf Gleisen

VECHELDE | Eine Autofahrerin, die die Ansage ihres Navigationsgerätes zu wörtlich nahm, landete kurzerhand im Gleisbereich. Kurz darauf prallte ein ICE mit 160 Stundenkilometern in das Auto.

Autofahrer stirbt bei Unfall mit Güterzug

ACHERN | Bei der Kollision mit einem Güterzug ist am Freitag ein Autofahrer im Ortenaukreis (Baden-Württemberg) tödlich verunglückt. Ereignet hatte sich der Unfall an einem unbeschrankten Bahnübergang bei Achern.

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner