Neue ÖPNV-Streiks in NRW wohl ab Montag

DÜSSELDORF | Einem Medienbericht zufolge sollen die angekündigten Streiks im ÖPNV in Nordrhein-Westfalen am Montag losgehen.

Tarifabschluss für Beschäftigte des öffentlichen Nahverkehrs in Niedersachsen

HANNOVER | Busse und Straßenbahnen in Hannover, Braunschweig, Göttingen und anderen niedersächsischen Städten können wieder zuverlässiger fahren. Der Tarifstreit ist…

weiterlesen

Mehr Geld für Lokführer der Nordbahn – Kürzere Arbeitszeit kommt

HAMBURG | Bei der Deutschen Bahn dauerte die Tarifeinigung länger. Der hart erkämpfte Abschluss dort dürfte die Verhandlungen für die…

weiterlesen

Tarifstreit im ÖPNV in NRW – Streiks trotz verbessertem Angebot möglich

  aktualisiert   DÜSSELDORF | Im ÖPNV in NRW stehen die Zeichen auf Streik. Auch ein neues Angebot der Arbeitgeber scheint…

weiterlesen

Mehr Zeit zwischen den Routen – BVG und Verdi erzielen Tarifeinigung

BERLIN | Der nächste Verkehrs-Tarifkonflikt ist gelöst: Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und die Gewerkschaft Verdi einigen sich auf bessere Arbeitsbedingungen…

weiterlesen

Keine weiteren Streiks im Nahverkehr in Sachsen-Anhalt – Einigung im Tarifstreit

  aktualisiert   MAGDEBURG / HALLE (SAALE) | Im Nahverkehr in Sachsen-Anhalt drohten längerfristige Streiks – die sind nun abgewendet. Die…

weiterlesen

Drohende Streiks im NRW-Nahverkehr – Verdi entscheidet kommende Woche

DÜSSELDORF | In den nächsten Wochen könnten Millionen Fahrgäste erneut von erheblichen Einschränkungen im Nahverkehr betroffen sein. Denn bei kommunalen…

weiterlesen

GDL-Vize Reiß rechnet mit Deutscher Bahn ab

BERLIN | In der Beziehung zwischen dem Management der Deutschen Bahn und der Spitze der Lokführergewerkschaft GDL ist keine Besserung…

weiterlesen

Tarifverhandlungen in Berlin zwischen BVG und Verdi vertagt

BERLIN | Im Tarifkonflikt bei den Berliner Verkehrsbetrieben gibt es auch nach der dritten Verhandlungsrunde kein Ergebnis.