Tag der offenen Tür in Bremerhaven – Blick in die Werkstatt der Nordwestbahn


BREMERHAVEN | Die Nordwestbahn hat am vergangenen Samstag zum Tag der offenen Tür geladen. Eisenbahninteressierte hatten dort die Möglichkeit, dem Tochterunternehmen der Transdev-Gruppe über die Schultern zu blicken.

Möglich war unter anderem eine Führung durch die Werkstatt, ein Blick in die Zugwaschanlage und die Besichtigung des ersten modernisierten Triebwagens vom Typ Alstom Coradia Continental. Die Züge, die hier gewartet und repariert werden, kommen für die Regio-S-Bahn Bremen/Niedersachsen zum Einsatz.

Auch die neuen Fahrzeuge vom Typ Stadler Flirt konnten von den Besuchern besichtigt werden. Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember sollen diese Züge auf dem Streckennetz unterwegs sein.


EVN | Fotos: EVN / Jens Rohde

Anzeige
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner