Projekt autofreier Tag – Kostenlose Nutzung von Bus und Bahn in Berlin


BERLIN | Alle Berliner U-Bahnen, S-Bahnen, Busse und Straßenbahnen können an diesem Donnerstag kostenlos genutzt werden. Außerdem werden 37 Nebenstraßen am Nachmittag (15.00 bis 19.00 Uhr) zu Spielstraßen und für den Auto- und Radverkehr gesperrt.

Beides gehört zur dritten Teilnahme Berlins am internationalen autofreien Tag am 22. September (World Car Free Day). Weltweit sollen Aktionen zum Thema autofreie Mobilität stattfinden.

Für S-Bahn-Fahrten von Berlin nach Brandenburg ist allerdings eine Fahrkarte nötig. Verkehrssenatorin Bettina Jarasch (Grüne) dankte den vielen Initiativen, die in der ganzen Stadt die Spiel- und Nachbarschaftsstraßen betreuen.

Tatsächlich autofrei war der Tag in früheren Jahren in Berlin allerdings nicht, beim Verkehr war kein Unterschied festzustellen.


EVN / dpa | Foto: Pixabay

Anzeige
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner