Deutsche Bahn: Züge an Ostermontag wie erwartet stärker ausgelastet


BERLIN | Nach Einschätzung der Deutschen Bahn ist der Zugverkehr auch am Ostermontag zunächst ohne große Probleme angelaufen.

„Auch am heutigen Hauptrückreisetag läuft der Verkehr stabil und ohne Auffälligkeiten“, sagte ein Sprecher am Ostermontag. Wie erwartet seien die Züge stärker ausgelastet. Das Unternehmen hatte angekündigt, noch bis zum 24. April Sonderzüge auf stark nachgefragten Verbindungen einsetzen zu wollen, etwa zwischen Berlin und München oder zwischen Nordrhein-Westfalen und Berlin.


EVN / dpa | Foto: DB AG / Oliver Lang
Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner