Auto auf Bahnübergang – Familie überlebt Kollision mit Zug


MERLO | Wie durch ein Wunder hat eine Familie in Argentinien die Kollision mit einem Zug überlebt.

Eine Überwachungskamera hat den Unfall, der sich in der Stadt Merlo im westlichen Teil des Großraums Buenos Aires am vergangenen Freitagmorgen zugetragen hatte, aufgezeichnet. Auf den Bildern ist zu sehen, wie das Auto der Familie auf dem Bahnübergang zum Stehen kommt. Kurz darauf wird der ausgestiegene Fahrer des Pkw durch den Aufprall des Zuges zur Seite geschleudert, das Fahrzeug landet neben den Gleisen. Im Pkw saßen neben der Ehefrau auch die drei Kinder der beiden. Einem lokalen Medienbericht zufolge überlebte die Familie den Unfall offenbar ohne schwerere Verletzungen.


EVN | Foto: Transportministerium
Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner