136 Millionen Euro zusätzlich für Nahverkehr in Sachsen

DRESDEN | Die fünf Nahverkehrszweckverbände in Sachsen erhalten in diesem und im nächsten Jahr 136 Millionen Euro zusätzlich.

weiterlesen

Linke will Deutschlandticket-Preis an Bürgergeld anpassen

BERLIN | Linken-Vorsitzende Janine Wissler will den Preis des Deutschlandtickets an den Regelsatz des Bürgergeldes anpassen.

Union bezweifelt rechtzeitigen Start des 49-Euro-Tickets

DÜSSELDORF | Die Union hat weiterhin große Zweifel, dass die Einführung des 49-Euro-Tickets wie geplant zum 1. Mai gelingen wird.

weiterlesen

Deutschlandticket: Linke befürchtet Flickenteppich bei Sozialtickets

BERLIN | Der Linken-Verkehrspolitiker Bernd Riexinger befürchtet angesichts der Einführung des 49-Euro-Tickets einen Flickenteppich bei den flankierenden Sozialtarifen und drängt…

weiterlesen

SPD-Landesverkehrsminister wollen baldige Einigung zu ÖPNV-Ausbau

SAARBRÜCKEN | Nach dem Beschluss zum 49-Euro-Ticket will die Sprecherin der SPD-Länder in der Verkehrsministerkonferenz, Petra Berg, eine baldige Einigung…

weiterlesen

Bundeskabinett bringt Gesetzesentwurf zum 49-Euro-Ticket auf den Weg

BERLIN | Der Start des 49-Euro-Monatstickets im Nahverkehr ist einen weiteren Schritt vorangekommen. Das Bundeskabinett brachte am Mittwoch einen Gesetzentwurf…

weiterlesen

Planungen für Elektrifizierung der Bahnstrecke Landshut–Mühldorf

LANDSHUT / MÜHLDORF | Die rund 55 Kilometer lange eingleisige Bahnstrecke zwischen Landshut und Mühldorf am Inn soll in den…

weiterlesen

Neues EU-Projekt: Besser mit dem Zug von Berlin nach Kopenhagen

BRÜSSEL | Züge sollen zwischen mehreren EU-Staaten im Rahmen eines Pilotprojekts künftig schneller und häufiger fahren.

weiterlesen

Bundesregierung will 49-Euro-Ticket bis 2025 finanzieren

BERLIN | Die Bundesregierung will für das 49-Euro-Ticket von 2023 bis 2025 jeweils 1,5 Milliarden Euro zur Verfügung stellen.