Simulation mit Spielzeugbahnen – 15 Jahre Eisenbahnbetriebsfeld in Darmstadt

DARMSTADT | Spielzeugloks, kleine Bahnhöfe, jede Menge Gleise und Weichen: Auf dem Eisenbahn­betriebsfeld der Deutschen Bahn in Darmstadt wird seit 15 Jahren auf einer Anlage im Maßstab 1:87 trainiert und geforscht.

Eisenbahnfachschule in Braunschweig betreibt ersten Eurodual-Simulatorführerstand

BRAUNSCHWEIG | Die Norddeutsche Eisenbahnfachschule GmbH (NEF) hat am Standort Braunschweig den weltweit ersten Simulator, der einer Stadler-Lokomotive vom Typ Eurodual (Baureihe 159) nachempfunden ist, in Betrieb genommen.

Einigung für Beschäftigte im Eisenbahn-Tarifvertrag

BERLIN | Für rund 6.000 Beschäftigte im sogenannten Eisenbahn-Tarifvertrag (ETV) gibt es mehr Geld. Dies betrifft unter anderem Arbeitnehmer der nichtbundeseigenen Eisenbahnen sowie von Kraftverkehrsbetrieben im Personen- und im Güternahverkehr.

Warnstreiks stoppen Busse und Bahnen in mehreren Bundesländern

BERLIN | Warnstreiks haben am Montag in mehreren Bundesländern für Ausfälle und Verspätungen von Bussen und Bahnen gesorgt.

Warnstreiks bei Bussen und Bahnen in Baden-Württemberg

WIESLOCH / LÖRRACH | Im Tarifstreit mit dem Arbeitgeberverband Deutsche Eisenbahnen hat die Gewerkschaft Verdi erneut zu Warnstreiks aufgerufen. In vielen Orten Baden-Württembergs müssen sich die Menschen mit Beginn der neuen Woche nun andere Wege suchen, um zum Arbeitsplatz oder zur Schule zu kommen.

Jeder zehnte Übergriff auf Bahn-Mitarbeiter wegen Corona-Maßnahmen

BERLIN | Ein Zehntel aller Angriffe auf Bahnbeschäftigte während der Corona-Pandemie stehen nach Angaben der Deutschen Bahn im Zusammenhang mit den Schutzmaßnahmen.

Bahnverkehr im Nordwesten soll mehr Lokführer bekommen

HANNOVER | Für das Bahn-Expresskreuz im Nordwesten von Niedersachsen sucht das Land einen Betreiber mit einer festen Personalreserve an Lokführern und Zugbegleitern.

Arbeitsagentur und Deutsche Bahn bieten Ukraine-Flüchtlingen Jobperspektiven

KÖLN | Die Bundesagentur für Arbeit und die Deutsche Bahn arbeiten bei der Beratung und Vermittlung von Jobs für Geflüchtete aus der Ukraine zusammen.

Deutsche Bahn startet Berufsberatung für Geflüchtete aus der Ukraine

BERLIN | Die Deutsche Bahn will Geflüchtete aus der Ukraine bei der Arbeitsplatzsuche unterstützen und schafft Angebote zur Berufsberatung sowie Sprachkurse.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner