Minister Bernreiter freut sich auf Siemens-Wasserstoffzug für Bayern


BERLIN | Bayerns Verkehrs­minister Christian Bernreiter (CSU) hat in Berlin die Bahn­technik­messe Innotrans besucht und dabei auch den Wasser­stoff­zug von Hersteller Siemens Mobility besichtigt.

Der Mireo Plus H, wie der Zug genannt wird, soll ab 2023 mit Förderung des Freistaats in Südbayern den Pilot­betrieb aufnehmen. Der Einsatz ist dann in zwei Netzen der Bayerischen Regiobahn (BRB) geplant. Der zweiteilige Triebzug mit Brenn­stoff­zelle kann auf oberleitungs­freien Strecken fahren und hat laut Hersteller­angaben eine Reichweite von bis zu 800 Kilometern.

Bernreiter zeigte sich bei seinem Messe­besuch sehr stolz, dass von den rund 2.500 Ausstellern wieder etliche aus Bayern kämen oder einen starken Bezug zum Freistaat hätten. Der Minister besuchte unter anderem auch die Messe­stände von Knorr-Bremse und Max Bögl.


EVN | Foto: Siemens Mobility

Anzeige
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner