Verletzte nach Kollision zwischen Auto und Dampflokzug


ELEND | Im Harz sind am Mittwoch beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Dampflokzug zwei Menschen verletzt worden.

Rettungskräfte und ein Hubschrauber seien im Einsatz gewesen, berichtete die Deutsche Presse-Agentur. Ereignet hatte sich der Unfall demnach an einem unbeschrankten Bahnübergang, kurz hinter dem Bahnhof Elend in Sachsen-Anhalt. Der Pkw wurde von der Dampflok einige Meter weit mitgeschleift.

Wie viele Menschen sich zum Unfallzeitpunkt im Zug der Harzquerbahn befanden, blieb zunächst unklar. Dem Bericht zufolge war der Dampflokzug auf der Strecke von Nordhausen (Thüringen) in Richtung Brocken.


EVN | Foto: Pixabay (Symbolbild)
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner