Straßenbahn-Kollision in Leipzig – mehrere Menschen leicht verletzt


LEIPZIG | Beim Zusammenstoß zweier Straßenbahnen in Leipzig sind mehrere Menschen leicht verletzt worden.

Eine Tram sei am frühen Dienstagabend vom Hauptbahnhof kommend aus bislang ungeklärter Ursache seitlich mit der entgegenkommenden Bahn kollidiert, teilte die Polizei mit. Dabei wurden nach ersten Erkenntnissen der Fahrer sowie zwei Fahrgäste der ersten Bahn und drei Insassen der entgegenkommenden Bahn leicht verletzt. Ein Mensch sei vor Ort ambulant behandelt worden, vier Menschen seien in umliegende Krankenhäuser gebracht worden.

Ersten Schätzungen zufolge liegt der Sachschaden im hohen fünfstelligen Bereich. Die Unfallstelle wurde zwischenzeitlich voll gesperrt. Am Abend kam es zu Verkehrseinschränkungen zwischen dem Augustusplatz und dem Hallischen Tor. Die Sperrungen sollten im Laufe des Abends aufgehoben werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen.


EVN / dpa | Foto: NonstopNews / Eric Pannier
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner