Infoveranstaltung zur Leipziger Verkehrswende im Hauptbahnhof


LEIPZIG | Bürgerinnen und Bürger können sich bis Samstag im Hauptbahnhof über die geplanten Änderungen im Leipziger Liniennetz informieren.

Täglich von 10 bis 20 Uhr berichten Verkehrsplaner auf der mittleren Ebene der Promenaden im Leipziger Hauptbahnhof über den Ausbau des Liniennetzes, wie ein Sprecher der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) mitteilte. Bis 2026 soll das „Liniennetz der Zukunft“ in drei Stufen eingeführt werden.

Die vorgesehenen Änderungen erstrecken sich sowohl auf den Straßenbahn- als auch auf den Busbereich. Ziel ist es, mit neuen Verbindungen und mehr Möglichkeiten Kundinnen und Kunden künftig schneller an ihre Ziele zu bringen. Demnach soll das neue Liniennetz die Stadtteilzentren besser mit der Innenstadt verbinden. Die stufenweise Umsetzung des Liniennetzplans könne auch auf der LVB-Homepage eingesehen werden.


dpa