Radfahrer bei Zusammenstoß mit Zug tödlich verletzt


TELGTE | Beim Zusammenstoß mit einem Zug an einem Bahnübergang in Telgte in Nordrhein-Westfalen ist ein Radfahrer am Montagmorgen tödlich verletzt worden.

Der 53-Jährige sei zunächst auf einem Radweg entlang der B51 gefahren. Beim Abbiegen und Überqueren eines Bahnübergangs sei er dann mit dem Zug zusammengestoßen. Trotz Reanimationsmaßnahmen starb der Radfahrer noch an der Unfallstelle, wie die Polizei mitteilte. Ein Verkehrsunfallteam war vor Ort, um den Hergang zu untersuchen. Die Bundesstraße und kleinere Nebenstrecke waren stundenlang voll gesperrt.


dpa | Foto: EVN (Symbolbild)
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner