BVG bekommt neue Vorständin für Personal und Soziales


BERLIN | Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben eine neue Besetzung für das Vorstandsressort Personal und Soziales gefunden.

Jenny Zeller, bislang Personal-Geschäftsführerin bei der Berliner S-Bahn, soll ab dem kommenden Jahr das dreiköpfige Vorstandsgremium der BVG ergänzen, wie die Senatsverwaltung für Wirtschaft am Donnerstag mitteilte. Sie wird damit Nachfolgerin von Dirk Schulte, der die BVG im November verlassen hatte.

Zeller sei durch ihre beruflichen Erfahrungen besonders gut für das Amt geeignet, sagte Wirtschaftssenator Stephan Schwarz. „Im Hinblick auf die Herausforderungen des demografischen Wandels, der fortschreitenden Digitalisierung und damit verbundenen Transformation der Arbeitswelt übernimmt Frau Zeller eine überaus wichtige Aufgabe.“ Vor ihrer Zeit bei der S-Bahn leitete Zeller unter anderem die Führungskräfteakademie der Deutschen Bahn.


EVN / dpa | Foto: Christiane Flechtner / BVG / EVN
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner