Schleswig-Holsteins Verkehrsminister favorisiert große Lösung für Bahnknoten Elmshorn

TORNESCH | Beim geplanten Ausbau der S4-West zwischen Pinneberg und Elmshorn plant Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) mit vier Fernverkehrs-Gleisen am Knotenpunkt Elmshorn.

Deutsche Bahn stellt zwei Zugverbindungen coronabedingt bis 1. April ein

KAISERSLAUTERN | Wegen coronabedingter Engpässe stellt die Deutsche Bahn den Zugverkehr auf zwei Strecken in Rheinland-Pfalz zunächst ein.

Straßenbahn-Kontrolleure in Rostock angegriffen und verletzt

ROSTOCK | Die Attacke gegen drei Straßenbahn-Kontrolleure am Mittwoch in Rostock geht auf eine Kontrolle zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes zurück.

Schleswig-Holstein: Anschaffung neuer Regionalzüge für Bahnnetz Mitte geplant

KIEL | Für die Bahnstrecke von Kiel nach Hamburg sollen ab 2027 neue Elektrozüge zum Einsatz kommen. Schleswig-Holstein hat das Bahnnetz neu ausgeschrieben.

SPD fordert bayernweite Elektrifizierung von Bahnstrecken

MÜNCHEN | Zur klimafreundlicheren Verlagerung des Verkehrs auf die Schienen braucht es in Bayern nach Ansicht der SPD im Landtag einen massiven Ausbau bei der Elektrifizierung von Bahnstrecken.

Buchholz: Land Schleswig-Holstein trägt Risiko für Bahn-Elektrifizierung vorerst allein

KIEL | Schleswig-Holstein geht bei der Elektrifizierung der Bahnstrecke nach Sylt in Vorleistung.

Erneut Brand an S-Bahnstrecke in Berlin – Ursache Schweißarbeiten

BERLIN | Zwei Tage nach einem mutmaßlichen Brandanschlag von Linksextremisten im Osten Berlins hat es am Mittwoch erneut ein Feuer an einer dortigen S-Bahnstrecke gegeben.

Busse und Bahnen in NRW noch nicht wieder voll – Kostenanstieg durch höhere Energiepreise

DÜSSELDORF | In der Pandemie sind die Fahrgastzahlen im Nahverkehr gesunken. Viele Beschäftigte sind im Homeoffice. Andere stiegen sicherheitshalber auf das Auto um. Den Nahverkehrsunternehmen fehlt so ein Teil der Einnahmen – und die gestiegenen Energiepreise kommen noch hinzu. Trotzdem gibt es für Fahrgäste vorerst eine gute Nachricht.

Nur etwa jeder neunte Bahnhof in Sachsen-Anhalt barrierefrei

MAGDEBURG | Für Menschen mit Behinderung ist das Mitfahren in Zügen in vielen Teilen des Landes mit erheblichen Anstrengungen verbunden. Nur ein Bruchteil der Bahnhöfe in Sachsen-Anhalt ist barrierefrei.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner