Frontscheibe einer S-Bahn eingeschlagen – Bundespolizei sucht Zeugen

© Bundespolizei

Bislang unbekannte Täter haben am Dienstag (30. Mai 2017) in der Zeit zwischen 08:00 und 21:45 Uhr die Frontscheibe sowie den Scheinwerfer einer abgestellten S-Bahn im Bahnhof Weil der Stadt eingeschlagen. Offenbar warfen die Täter mehrere Schottersteine auf den Zug. Zum jetzigen Zeitpunkt muss von einem Gesamtschaden von mehreren Tausend Euro ausgegangen werden. Sachdienliche Hinweise zum Vorfall nimmt das ermittelnde Bundespolizeirevier Stuttgart unter der Telefonnummer 0711870350 entgegen.

red/BPol

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner