Busse statt Züge – Bauarbeiten auf Bahnstrecke zwischen München und Salzburg


MÜNCHEN | Wegen Bauarbeiten müssen Zugreisende auf der Bahnstrecke zwischen München und Salzburg bis Anfang Dezember in beiden Richtungen mit Einschränkungen rechnen.

In Richtung Salzburg gelte ab sofort frühmorgens und nachts wegen der Arbeiten bis 1. Dezember ein Sonderfahrplan, teilte die Bayerische Regiobahn als Zugbetreiberin der Verkehre mit. Zudem sei zwischen Rosenheim und Prien am Chiemsee, zum Teil bis Übersee, ein Ersatzverkehr mit Bussen geplant. In der Gegenrichtung komme es ganztags zu Fahrplanänderungen zwischen Salzburg und München.


EVN / dpa

Anzeige
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner