Weiter Rätsel um Toten in ausgebrannter Lok


MÜNSTER | Nach dem Leichenfund in einer ausgebrannten Diesellok in Münster am vergangenen Wochenende ist die Identität des Toten nach wie vor unbekannt.

Die Polizei vermutet, dass es sich bei dem Mann um einen Obdachlosen gehandelt haben könnte. Dafür sprächen Indizien und die Gesamtumstände am Brandort, teilte die Behörde am Freitag mit. Die Ermittler haben nach eigenen Angaben bislang keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Die Brandursache sei indes noch nicht geklärt.

Bei Löscharbeiten auf einem Abstellgleis nahe des Münsteraner Hauptbahnhofs hatten am Sonntag Einsatzkräfte eine Leiche in einer brennenden Lok entdeckt. Sie war im Führerstand gefunden worden.


EVN

Anzeige
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner