Stromausfall und Unfall sorgen für Probleme im Rostocker Nahverkehr


ROSTOCK | In Rostock ist es am Freitagmorgen zu Einschränkungen im Nahverkehr gekommen.

Am Doberaner Platz, welcher einen zentralen Punkt der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) bildet, gab es einen Ausfall des Fahrstroms, wie der Verkehrsbetrieb mitteilte. Zudem gab es in der Doberaner Straße einen Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Auto.

Fahrgäste müssten mit Verspätungen im gesamten Stadtgebiet rechnen, teilte die RSAG mit. Am späten Vormittag fuhren wieder alle Bahnen ohne Einschränkungen.


EVN / dpa | Foto: Imago / Fotoagentur Nordlicht
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner