Brückensanierung am Berliner Hauptbahnhof bringt Einschränkungen für Bahnreisende

BERLIN | Berlins Hauptbahnhof ist noch nicht besonders alt, aber Reparaturen gibt es immer wieder. Ein weiterer Baumangel wird nun angegangen. Davon hängen auch weitere Vorhaben ab.

Bauarbeiten ab Juni: Auswirkungen auf Bahnstrecke Fulda–Würzburg

FULDA | Wegen Bauarbeiten ab dem 11. Juni muss die Schnellfahrstrecke zwischen Fulda und Würzburg für den Zugverkehr gesperrt werden.

Bahnstrecke Gotha–Leinefelde: Thüringen drängt auf schnelle Elektrifizierung

ERFURT | Thüringens Infrastrukturministerin Susanna Karawanskij (Linke) drängt den Bund, die Elektrifizierung der Eisenbahnstrecke Gotha–Leinefelde schnell in Angriff zu nehmen.

Elektrifizierung von Bahnstrecken kommt nur langsam voran

BERLIN | Bahnfahren soll spätestens 2040 klimaneutral sein. Dafür sollen auch mehr Strecken unter Strom gesetzt werden, wo bislang Diesel gebraucht wird. Doch mit dem bisherigen Tempo wird das nicht gelingen.

Regelmäßiger Personenverkehr auf Staudenbahn soll wieder in Betrieb gehen

AUGSBURG | Die Wiederinbetriebnahme eines regelmäßigen Personenverkehrs auf der Staudenbahn in Schwaben rückt offenbar näher.

Bahnhof Bitterfeld soll bis 2025 attraktiver werden

BITTERFELD-WOLFEN | Bis 2025 soll der Bahnhof Bitterfeld für Reisende attraktiver werden.

Hessische FDP für Gründung von Gesellschaft für Schieneninfrastruktur

WIESBADEN | Die FDP-Fraktion im Wiesbadener Landtag fordert die Gründung einer Gesellschaft für Schieneninfrastruktur in Hessen.

Hochgeschwindigkeitszug mit Prominenz und Verspätung auf Testfahrt

WENDLINGEN | Ausgerechnet bei seiner ersten schnellen Testfahrt mit Prominenz an Bord ist ein ICE auf der Neubaustrecke von Wendlingen nach Ulm verspätet unterwegs gewesen.

Drei neue Treppenaufgänge am Hamburger Hauptbahnhof eröffnet

HAMBURG | Täglich nutzen mehr als 500.000 Menschen den Hamburger Hauptbahnhof. Das Gewühl kostet Pendler gerade zu den Stoßzeiten kostbare Minuten. Neue Treppenaufgänge sollen nun für eine Entlastung sorgen.

Nur etwa jeder neunte Bahnhof in Sachsen-Anhalt barrierefrei

MAGDEBURG | Für Menschen mit Behinderung ist das Mitfahren in Zügen in vielen Teilen des Landes mit erheblichen Anstrengungen verbunden. Nur ein Bruchteil der Bahnhöfe in Sachsen-Anhalt ist barrierefrei.

Nach Flut: Ahrtalbahn soll bis Ende 2025 wieder stehen

BAD NEUENAHR-AHWEILER | Die flutgeschädigte Ahrtalbahn soll voraussichtlich bis Ende 2025 komplett wiederaufgebaut sein. Reisende könnten dann wieder durchgängig von Remagen bis Ahrbrück mit Zügen fahren, kündigte die Bahn am Montag an.

Stuttgart 21 verteuert sich um 950 Millionen Euro plus Puffer

BERLIN | Nun herrscht Klarheit im Aufsichtsrat der Deutschen Bahn: Der Konzern hat das Gremium am Freitag über Mehrkosten bei Stuttgart 21 in Höhe von 950 Millionen Euro informiert. Angesichts der aktuellen Krisen gehen manche von weiteren Steigerungen aus.

Felsblöcke im Höllental gesprengt – Bahn soll Sonntag wieder fahren

FREIBURG | 50 Kilo Sprengstoff für über 100 Tonnen Gestein – ein Felsbrocken bedrohte den Verkehr im Südschwarzwald. Jetzt wurde er gesprengt, ein benachbarter Fels gleich dazu. Bahn- und Autofahrer brauchen noch Geduld.

Zugverkehr im Elbtal wegen Bauarbeiten eingeschränkt

BAD SCHANDAU | Im Elbtal kommt es wegen Bauarbeiten an der Bahnstrecke Bad Schandau–Königstein zu Einschränkungen im Zugverkehr.

Deutsche Bahn nimmt fünfte Trasse für Brenner-Nordzulauf in Planung auf

MÜNCHEN | Die Deutsche Bahn nimmt für den nördlichen Teil einer neuen Trasse für den Brenner-Nordzulauf eine fünfte Variante in ihre Planungen auf.

Felsblock im Höllental wird auf Sprengung vorbereitet – Bahnstrecke weiter gesperrt

FREIBURG | Der riesige Felsblock, der im Höllental bei Freiburg abzustürzen droht, wurde am Donnerstag für die Sprengung bereit gemacht.

Osterferien: NRW-Bahnkunden müssen mit Beeinträchtigungen rechnen

ESSEN | In der pendlerarmen Zeit der Osterferien plant die Deutsche Bahn (DB) in Nordrhein-Westfalen erhebliche Neubau- und Sanierungsarbeiten.

Friesenbrücke: Vereinbarung für Schiffs- und Bahnbetrieb geschlossen

WEENER | Um den Betrieb der neuen Friesenbrücke bei Weener über die Ems zu regeln, hat die Deutsche Bahn mit der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) eine Vereinbarung getroffen.

Riesiger Felsbrocken droht auf Bahnstrecke abzustürzen

FREIBURG | Im Höllental in der Nähe von Freiburg droht ein 30 bis 60 Tonnen schwerer Felsbrocken, auf Bahngleise und eine Bundesstraße zu stürzen.

Schneller Testzug auf Trasse Ulm–Wendlingen unterwegs

ESSLINGEN | Auf der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm der Bahn ist seit Dienstag ein Testzug mit bis zu 275 Stundenkilometern unterwegs.

Deutsche Bahn treibt Elektrifizierung im Norden mit Oberleitungsinseln voran

BERLIN / KIEL | Die Deutsche Bahn treibt im Norden die Elektrifizierung von Nahverkehrsstrecken mit Oberleitungsinseln voran.

Neue ICE-Trasse Fulda–Gerstungen soll über Bad Hersfeld führen

BAD HERSFELD / GERSTUNGEN | Die Entscheidung ist gefallen: Die ICE-Neubaustrecke zwischen Fulda und dem thüringischen Gerstungen soll über Bad Hersfeld führen. Die Bahn verspricht sich von dem Milliarden-Projekt eine Stärkung der wichtigen Verbindung von Frankfurt nach Berlin.

S-Bahn-Ausbau im Frankfurter Norden – Fahrgäste erwartet erneute Streckensperrung

FRANKFURT AM MAIN | Wegen des S-Bahn-Ausbaus zwischen Frankfurt und Bad Vilbel wird im Sommer erneut die Strecke der S6 gesperrt.

Bahn: Neue S-Bahn-Linie 21 in Berlin könnte 2037 komplett fertig sein

BERLIN | Immer wieder gab es Verzögerungen beim Bau der neuen Nord-Süd-Achse der S-Bahn. Und das war nur der erste Bauabschnitt. Nun gibt es einen Ausblick auf die weitere Strecke.

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner