Defektes Stellwerk sorgt für S-Bahn-Probleme in München

MÜNCHEN | Ein defektes Stellwerk hat zu Verspätungen und Zugausfällen im Berufsverkehr bei der Münchner S-Bahn geführt.

Linkspartei will längere Laufzeit für 9-Euro-Ticket

BERLIN | Angesichts der anhaltend hohen Energiepreise fordert die Linkspartei, das geplante 9-Euro-Ticket für den Nahverkehr zumindest bis zum Jahresende zu verlängern.

Neue Elizabeth-Linie in London fertiggestellt – Queen auf Überraschungsbesuch

LONDON | Queen Elizabeth II. hat mit einem Überraschungsbesuch die Fertigstellung der neuen und nach ihr benannten Elizabeth-Linie der Londoner U-Bahn gewürdigt.

Giffey rechnet mit weiteren Diskussionen um das 9-Euro-Monatsticket

BERLIN | Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) rechnet in den nächsten Tagen noch mit einigen Diskussionen über das für den Sommer geplante 9-Euro-Monatsticket für Busse und Bahnen in ganz Deutschland.

Millionenschaden nach verklebten Schienen in Karlsruhe – Baufirmen sollen zahlen

KARLSRUHE | Knapp ein Jahr nach dem tagelangen Ausfall zahlreicher Tram- und Stadtbahnen in Karlsruhe wegen verklebter Schienen drohen den Baufirmen Rechnungen in Millionenhöhe.

Ab Juni Behinderungen auf der Bahnstrecke zwischen Hamm und Kassel

DÜSSELDORF | Ab dem 6. Juni wird es auf der Bahnstrecke zwischen Hamm und Kassel umfangreiche Bauarbeiten geben. Bahnreisende müssen daher mit Behinderungen rechnen. 

Mehrfach Klopapier in fahrendem ICE entzündet – Brandstiftung

HAGEN | In einem ICE von Köln nach Berlin haben Unbekannte in mehreren Toilettenräumen Klopapier in Brand gesetzt.

Ermittlungen nach tödlichem Zugunglück in Spanien

BARCELONA | Nach einem schweren Zugunglück bei Barcelona mit einem Todesopfer und 86 Verletzten haben die Behörden in Spanien Ermittlungen aufgenommen.

Wissing warnt Länder vor Scheitern des 9-Euro-Tickets

BERLIN | Angesichts wachsenden Widerstands in den Bundesländern warnt Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) vor einem Scheitern des 9-Euro-Tickets.

VBB plant Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets für kommende Woche

BERLIN | Auch die Verkehrsunternehmen in Berlin und Brandenburg wollen am 23. Mai mit dem Verkauf des sogenannten 9-Euro-Tickets beginnen – vorausgesetzt, Bundestag und Bundesrat stimmen dem Vorhaben in dieser Woche zu.

Unbekannte werfen Gegenstände auf ICE – Frontscheibe beschädigt

WESTERSTETTEN | Während der Fahrt ist ein ICE im Alb-Donau-Kreis mit Gegenständen beworfen worden. Die Frontscheibe hatte danach ein Loch, mehrere Seitenscheiben wiesen Sprünge auf.

Deutsche Bahn und BTU arbeiten bei Gewinnung von Fachkräften zusammen

COTTBUS | Für die Gewinnung von Fachkräften wollen die Deutsche Bahn und die Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) noch enger zusammenarbeiten.

Deutsche Bahn ernennt neuen Bevollmächtigten im Nordosten

SCHWERIN | Alexander Kaczmarek übernimmt offiziell den Chefposten der Deutschen Bahn im Nordosten.

Bahnausbau in Hessen: Baubeginn für Regionaltangente West

WIESBADEN | Mit einem symbolischen ersten Spatenstich haben am Montag in Frankfurt die Bauarbeiten für die sogenannte Regionaltangente West (RTW) begonnen. Den Auftakt bildet ein Brückenbauwerk am Bahnhof Stadion.

Deutsche Bahn rüstet Regionalzüge zwischen Hamburg und Rostock mit WLAN auf

SCHWERIN | Auf der Zugstrecke von Rostock über Schwerin nach Hamburg haben Zugreisende im Regional-Express künftig Internetzugang.

Milliardenpoker um Sommer-Billigtickets für Busse und Bahnen

BERLIN | Am 1. Juni soll es losgehen: Eine Großaktion mit günstigen Fahrkarten für den Nahverkehr als Entlastung von den hohen Energiepreisen. Doch um die Kostenteilung gibt es Streit – gerät noch alles ins Wanken?

Bahn: Fernverkehr nach Kabelbrand in Hamburg läuft wieder regulär

HAMBURG | Nach einem Kabelbrand auf einer vielbefahrenen Strecke in Hamburg fahren die Züge seit diesem Montag wieder regulär.

Umfrage zu Mobilität: Flexibilität und Unabhängigkeit am Wichtigsten

BERLIN | Lieber flexibel unterwegs als umweltfreundlich? Mit Blick auf das eigene Verhalten machen Verbraucher widersprüchliche Aussagen. Sicher ist: Der ÖPNV muss sich anstrengen, um wieder attraktiv zu werden.

Berliner Busse und Straßenbahnen werden etwas langsamer

BERLIN | Das Tempo der Busse und Straßenbahnen in Berlin hat im vergangenen Jahr leicht nachgelassen.

Alstom-Deutschlandchef: Stellenabbau bis Jahresende regeln

HENNIGSDORF | Der geplante Stellenabbau beim Zugbauer Alstom in Deutschland soll nach Unternehmensangaben bis zum Jahresende geregelt werden.

Zwölfjähriger wirft Mülleimer vor Zug und filmt Aufprall mit Handy

GÖTTINGEN | Ein Zwölfjähriger hat am Bahnhof Göttingen einen Mülleimer vor einen durchfahrenden Güterzug geworfen und den Aufprall mit seinem Handy gefilmt.

Ukrainische Eisenbahn benennt Zug nach ESC-Siegersong „Stefania“

KIEW | Die ukrainische Eisenbahn hat einen Zug nach dem Siegersong des Eurovision Song Contest „Stefania“ benannt.

14-Jähriger beißt Fahrkarten-Kontrolleur in Arm

NÜRNBERG | Ein 14-Jähriger hat in Nürnberg einem Kontrolleur in der U-Bahn in den Arm gebissen.

SPD und Grüne warnen bei 9-Euro-Ticket vor Veto im Bundesrat

BERLIN | In der Ampel-Koalition wächst die Sorge, dass die von der Union regierten Bundesländer das geplante Rabattticket für den Nahverkehr im Bundesrat aufhalten könnten.

Jugendlicher fällt in Berlin von S-Bahn-Dach und wird überrollt

BERLIN | Ein 16-Jähriger ist in Berlin vom Dach einer fahrenden S-Bahn gefallen und dabei schwer verletzt worden.

Kran-Protest gegen Stuttgart 21 in luftiger Höhe

STUTTGART | Unter dem Motto „Klima-Bahn statt Beton-Bahn“ haben am Samstag Stuttgart-21-Gegner auf der Straße und in luftiger Höhe gegen das Bahn-Großprojekt protestiert.

Grünen-Fraktion in Berlin fordert bessere Angebote für Abo-Kunden im ÖPNV

NAUEN | Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus fordern attraktivere Angebote für Abo-Kunden im Öffentlichen Personennahverkehr.

31-Jähriger nach Amoktat im Regionalzug in Psychiatrie eingewiesen

HERZOGENRATH | Der 31 Jahre alte Mann, der am Freitagmorgen in einem Regionalzug in Herzogenrath bei Aachen plötzlich auf mehrere Mitreisende eingestochen hat, wird vorläufig in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

Halbe Milliarde Euro für ICE-Bahnhof München-Pasing

MÜNCHEN | Der Bahnhof München-Pasing soll in den nächsten Jahren mit rund 500 Millionen Euro ausgebaut werden.

Keine Regierungspläne für Ende der Maskenpflicht in Verkehrsmitteln

BERLIN | Die Bundesregierung plant vorerst keine Abschaffung der Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln.

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner