Spitzenverband der Unfallversicherung: Wegeunfälle im öffentlichen Nahverkehr sehr selten

BERLIN | Beim Pendeln mit Zug und Straßenbahn kommt es nur selten zu meldepflichtigen Wegeunfällen. Daran ändern auch Unglücke wie zuletzt bei Garmisch-Partenkirchen nur wenig. Darauf weist der Spitzenverband der Unfallversicherung, die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), anlässlich des Tags der Verkehrssicherheit am 18. Juni 2022 hin.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner